News

Support für den Schulsport

Übergabe des 300-Euro-Schecks an die Schulleiterin des BG/BRG Simonsgasse, Karina Heerstraß, und der 27 Aerobie-Frisbees an Dominik Seeböck, Sportlehrer an der Schule

Unterstützung durch Sportique Kagran ermöglicht Schulschikurse für Wiener Jugendliche. 

Wie bereits im Vorjahr unterstützt die Sportique Kagran auch heuer wieder Wiener Schulen bei der Durchführung ihrer Schulschikurse. Geldspenden über je 300,-- Euro für die Elternvereine der AHS Contiweg und der BG/BRG Simonsgasse helfen dabei, dass auch Schüler und Schülerinnen aus sozial schwächeren Familien an den Schikursen teilnehmen können.

Rekord-Frisbee im Realgymnasium

Damit die Jugendlichen auch im Sommer Spaß beim Sportunterricht haben, stellt Sportique-Besitzer Klaus Rauscher außerdem 27 Aerobie-Frisbees für die BG/BRG Simonsgasse zur Verfügung. Das ringförmige Wurfspielzeug stand lange Zeit im Guiness Buch der Rekorde und war das erste Objekt, das weiter als eine Viertelmeile (402,30 Meter) geworfen wurde. Der Rekordwurf von Erin Hemmings aus dem Jahr 2003 ging über 406,3 Meter.

Foto: Übergabe des 300-Euro-Schecks an die Schulleiterin des BG/BRG Simonsgasse, Karina Heerstraß, und der 27 Aerobie-Frisbees an Dominik Seeböck, Sportlehrer an der Schule.