News

Feriencamps für Kids

Tennis, Fußball, Selbstverteidigung. Oder vielleicht etwas ganz anderes? Damit Kinder gesund und aktiv aufwachsen, sollte man ihnen schon früh die Möglichkeit geben, verschiedene Sportarten kennenzulernen. So können sie spielerisch die Bewegungsform finden, die ihnen am meisten Spaß macht. Deshalb arbeitet die Sportique Kagran ab sofort mit der ferienSPORTSchule zusammen, die auf der wunderschönen Sportanlage des KSV-Siemens verschiedenste Sport- und Freizeitcamps für Kinder ab 4 Jahren anbietet. Dort können sich die Kids unter professioneller Anleitung mit Freude an der Bewegung sportlich weiterentwickeln und neue Freunde finden. 

Die TrainerInnen und BetreuerInnen sind ausgebildete KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, SportlehrerInnen, TheaterpädagogInnen und SchauspielerInnen. Diese besitzen staatliche Ausbildungen oder entsprechende Zertifizierungen der jeweiligen Sportart, sodass die Kinder in den Sommerferien bestmöglich betreut sind. 

Kids-day: alles einmal ausprobieren!

Beim nächsten SPORTSchule kids-day am Sonntag, den 18. Mai 2014, können kleine Nachwuchssportler zwischen vier und 13 Jahren die SPORTSchule testen. Neben Tennis, Fußball und Selbstverteidigung mit professionellen Coaches gibt es dabei auch die Chance, verschiedenen Funsportarten auszuprobieren: zum Beispiel etwa hüpfen auf der Airtrackbahn oder der Luftburg, Slacklinen, Sypoba, Badminton oder Speedminton. Geschicklichkeit ist bei den Zirkuskünsten gefragt, wenn es darum geht, Tücher und Bälle zu jonglieren, mit dem Einrad zu fahren, oder das Diabolo hoch in die Lüfte zu schleudern und wieder zu fangen. 

Mehr dazu auf der Website der SPORTSchule!